Startseite Posaunenchor Jungbläser Noten Termine Kontakt Links


Unsere Jungbläser


Hagenburg, Mai 2009




Stehende Ovationen beim Abschlusskonzert

Großes Jungbläsertreffen in Hagenburg
am Steinhuder Meer

Anlässlich des Landesposaunenfestes der Landeskirche Schaumburg Lippe haben sich 110 Jungbläser aus mehreren Gemeinden Schaumburg-Lippes in Hagenburg zwei Tage lang versammelt. Neben intensiven Proben für das Abschlusskonzert wurde u.a. ein großes Feuer um das Zeltdorf der dort übernachtenden Jungbläser entfacht. Die Bläser und Angehörigen des Posaunenchores Sachsenhagenburg sorgten für eine vielseitige Beköstigung mit Grillen, Salaten, Suppen und Kuchenbuffet. Eine Schiffsfahrt auf dem Steinhuder Meer stand ebenso auf dem Programm, wie ein spontanes Platzkonzert im Zentrum von Steinhude beim Fest „Fischtival“. Höhepunkt war sicherlich das Abschlusskonzert am zweiten Tag, bei dem Bundesposaunenobmann Bernhard Silaschi die zahlreichen Jungbläser zu ihrem Auftritt gratulierte. Unter der Leitung von Andreas Meyer spielten die hochmotivierten Musikerinnen und Musiker u.a. Werke von Fünfgeld, Schütz, Gramm und Meyer. Auch der Bläserkreis Bückeburg (Siebelt Meier) steuerte mit Werken von Gershwin und Petersen zum guten Gelingen des Konzertes bei. Stehende Ovationen gab es zum Anschluss für die vielen Jungbläser aus Schaumburg-Lippe.






Jungbläsertreffen am 11. & 12. September 2009
in Hagenburg

Das Jungbläsertreffen im Rahmen des Landesposaunenfestes 2009 in Großenheidorn am Freitag, den 11. September bis Samstag, den 12. September 2009 soll ganz im Zeichen des Austausches und Kennenlernens von Jungbläsern aus Schaumburg-Lippe stehen.

Freitag, 07.08.´09
18 bis 20 Uhr vorbereitende Probe aller Jungbläser (Nicolai-Kirche Hagenburg)

Freitag, 11.09.´09
Anreise ab 15 Uhr und Aufbau der mitgebrachten Zelte
Gemeinsame Probe in der Nicolai-Kirche
Grillen mit Livemusik
Übernachtung in Zelten

Samstag, 12.09.´09
Frühstück
„Warm up“ mit Instrumenten
Schifffahrt nach Steinhude mit Platzkonzert
Mittagessen in Hagenburg
Spaß und Spiel
Proben für das Abschlusskonzert
19 Uhr Abschlusskonzert




Landesposaunenfest 2007

Jungbläser beim Landesposaunenfest in Frille
(01. bis 02. Juni 2007)

Die erste Freizeit nur für die Jungbläser des Posaunenchores Sachsenhagenburg vom 01. bis 02. Juni war ein voller Erfolg. Gleich nach der Schule sind 18 neue Bläser aus der Seeprovinz nach Frille in Nordrhein-Westfalen gefahren, das aber kirchlich zu Schaumburg-Lippe gehört. Grund war das Landesposaunenfest 2007. Nach einer ersten gemeinsamen Probe in der domartigen Kirche zu Frille und dem Aufbau des Zeltdorfes für die Übernachtung wurde gemeinsam gegrillt und der Film „Die sieben Zwerge“ geschaut. Insgesamt 60 Jungbläser aus den schaumburg-lippischen Gemeinden übernachteten nach einem Lagerfeuer in Frille. Am nächsten Morgen wartete ein schönes Frühstück und eine Andacht auf die Schülerinnen und Schüler. Mit einem wunderschönen Erntewagen wurden anschließend alle wieder zur Kirche gebracht. Nach einer Probe zeigte ein Instrumentenbauer aus Bethel, wie ein Blechblasinstrument gebaut wird und wie man es am besten pflegt. Am Abend stand das Abschlusskonzert auf dem Programm, bei dem die Jungbläser aus Sachsenhagen und Hagenburg auch zwei Stücke allein vortragen durften und dafür sehr viel Applaus bekamen. Eine gelungene Freizeit, die im Oktober auf Spiekeroog mit dem gesamten Posaunenchor ihre Fortsetzung findet.





Auftritt in der Kirche Hagenburg
&xnbsp;&xnbsp;Kirche Altenhagen/Hagenburg 2005